Kremation
arrow HOME

Kremation

Nach der Trauerfeier wird der Sarg in den Kremationsraum überführt. Selbstverständlich können die Angehörigen den Verstorbenen dabei begleiten und auf Wunsch auch anwesend sein, wenn der Sarg an das Feuer übergeben wird.

Bevor der Sarg an das Feuer übergeben wird, werden noch einige Vorbereitungen getroffen. Unter anderem wird eine feuerfeste Ofenmarke auf den Sarg gelegt, die eine zweifelsfreie individuelle Zuordnung der Asche gewährleistet.

Während der Kremation, die ungefähr 75 Minuten dauert, erreicht der Ofen eine Temperatur von ca. 900 °C.

Bei der Kremation gibt es verschiedene Optionen. Sie kann nach der entsprechenden Genehmigung der Krematoriumsleitung innerhalb von 24 Stunden stattfinden. Die Angehörigen können über die Asche sofort verfügen und, wenn gewünscht, alles Notwendige veranlassen, um die Urne auf einem Friedhof beizusetzen.

Haben sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir stehen zu Ihrer Verfügung